Abgeschlossene Projekte

Die Mitglieder Prof. Dr. Lutz Michael Büchner und Uwe K. Brentrup sind in einem Projekt des „Doula Institute of Technology (DIT)“ in Doula (Kamerun) involviert. Das Projekt trägt den Titel „Das Berufsbild des Ingenieurs im 21. Jhdt. in Afrika und Europa“.

Im Rahmen dieses Projekts wurden im November/Dezember 2015 folgende Einführungsreferate gehalten:

Referat: Prof. Dr. Lutz Michael Büchner

Referat: Uwe K. Brentrup

*********************************************

Das EIAB hat zusammen mit dem Bildungszentrum Einzelhandel gGmbH (BZE) Mannheim ein Seminar „Zukunftsmodell Nachhaltigkeit – Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen“ durchgeführt. Einzelheiten sind dem Flyer zu entnehmen.

*********************************************

Das EIAB hat  ab dem 2. Quartal 2017 eine Weiterbildung zusammen mit dem Bildungszentrum Mannheim in Mannheim angeboten. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer, der in Kürze an dieser Stelle zugänglich sein wird.

*********************************************

Das EIAB führte am 10. November 2016 von 18.30 bis 20.30 Uhr in 64665 Alsbach-Hähnlein eine Informations- und Diskussionsveranstaltung zu dem Thema „Nachhaltigkeit – Vision oder Worthülse? Zeit zum Umdenken“ durch.
Genauere Informationen kann man unserem Flyer entnehmen.

*************************************************

Unter Leitung des Vorsitzenden des EIAB fand am 23. November 2016 von 9 bis 16 Uhr an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim ein ganztägiger Workshop von Studenten und externen Experten zum Thema „Nachhaltigkeit“ statt.
Weitere Informationen sind dem pdf-Dokument zu entnehmen.

                     ∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗

Vom 25. bis 26. November 2016 fand in der Evangelischen Akademie Baden in Bad Herrenalb eine Tagung zum Thema „Gute Unternehmensführung – eine Frage der Perspektive? Wirtschaftsethik im Dialog“ statt. Sie wird ausgerichtet von der Ev. Akademie Baden unter Leitung von Dr. Dieter Heidtmann. Das EIAB ist Kooperationspartner dieser Tagung und wirkt aktiv mit.
Detaillierte Informationen sind  dem Flyer zu dieser Veranstaltung  zu entnehmen.

                     ∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗


01.06.2016
– Beteiligung an einer Konferenz in Oradea/Rumänien
Das EIAB beteiligte sich am 1. Juni 2016 an einer Jan Monet Roundtable Konferenz in der  University of Oradea and Institute for Euroregional Studies Oradea-Debrecen/Rumänien  zu dem Thema: „Interkulturelle Kommunikation“ mit dem Beitrag: „Integration Activities for Migrants in Germany as a European Example for Intercultural Communication“.

Oradea 2016.pdf

Programm Roundtable Intercultural Communication 2016.pdf

∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗∗

Vom 18. – 29.5.2016 fand in Zageb (Kroatien) ein, überwiegend vom europäischen Erasums Programm finanziertes Europäisches Studententreffen zu dem Themenkomplex „Innovative ICT Solutions for the Societal Challenges“ (INNOSOC) statt. Der Vorsitzende des EIAB betreute dabei eine studentische Arbeitsgruppe, die sich mit dem Thema
„Innovative ICT Solutions for the Societal Challenges“ (INNOSOC)
beschäftigte.
Darüberhinaus hielt er eine Vorlesung über
„Sustainable Corporate Management – Corporate Social Responsibility (CSR)  and Sustainability “.